[THW] ÖGA Eigentumssicherung

  • Ich hätte mal noch einen Vorschlag für das THW.
    Allerdings sei gleich gesagt dass dieser Vorschlag im Moment nicht so wichtig ist sondern in Zukunft wenn Sebastian mal nichts zu tun hat (was ich nicht glaube) oder wenn die wichtigen Dinge erledigt sind umgesetzt werden kann.


    In einigen THW OVs gibt es die Eigentumssicherung. Die Gruppe wird meistens von der Polizei angefordert um Fenster, Türen und andere Hausteile nach Einbrüchen oder ähnlichem zu verschließen. Die Haupteinsatz ist nachts, weil Tagsüber die Bauhöfe das meistens übernehmen (was im Spiel abere egal ist). Die Ausrüstung ist meistens auf einem Anhänger verlastet und wird von dem MTW-OV in den Einsatz gebracht. Bei uns im OV fahren wir im Schnitt mit 4 Mann zu einem Eigentumssicherungseinsatz raus.


    Umsetzung im Spiel:
    Wie alle anderen Fahrzeuge auch sollte dies durch ein Ausbau freizuschalten sein. In diesem Fall würde aber nur ein Anhänger freigeschaltet werden, weshalb der Ausbau nur 15.000 Credits kosten sollte und drei Tage dauern sollte. Der Anhänger selber sollte 5000 Kosten und beispielsweise an den GKW gekuppelt werden. Eine besondere Ausnildung ist nicht nötig.


    Einsätze:
    Nachforderung bei Einsätzen wie Hausfriedensbruch. Aber auch bei LKW in Hauswand wäre der Anhänger sicher nicht ganz fehl am Platz.


    MFG
    CWWID

  • Ich finde das Thema ÖGA ist problematisch.
    Wie der Name schon sagt, ist es eine örtliche Gefahrenabwehr und deshalb gibt es viele verschiedene.
    Ich z.B. höre von der ÖGA Eigentumssicherung das erste mal.
    Gibt es dort eine Normung ?
    Deshalb glaube ich, dass die Implementierung im Spiel nicht sinnvoll ist.



    Liebe Grüße

  • ÖGAs haben in den allermeisten Fällen keine normung und sind auf die Anforderungen
    in dem jewailigen Einsatzgebiet zugeschnitten. Allerdings kann man sagen das z.B. die meisten ÖGA Eigentumssicherung Anhängergestützt sind.

  • Das ist keine offizielle Einheit des THW, sondern ne Sonderkutsche?
    Finde ich hier eigentlich unnötig :)

    Ja is eine "Sonderkutsche". Aber der Einsatz "Brennendes Reetdachhaus" ist in meiner Region unnötig und vielleicht kommt in Zukunft ja eine Regionsunterscheidung und dann passt das. Außerdem treten Einbrüche ja leider überall auf, also könnte man sie eigentlich überall einsetzen.



    Das ist keine offizielle Einheit des THW (...)

    Das ändert aber (leider) nicht diesen Punkt.

  • ÖGAs haben in den allermeisten Fällen keine normung und sind auf die Anforderungen
    in dem jewailigen Einsatzgebiet zugeschnitten.

    Und genau darauf wollte ich hinaus.
    Solche Einheiten sind nicht genormt und sind von Ort zu Ort unterschiedlich konzipiert.
    Da wird es eigentlich unmöglich jedem Spieler gerecht zu werden.
    Vor allem gibt es dann ein bekanntes Problem. Wenn solche Sondereinheiten implementiert werden würden, wollen viele solche Sondereinheiten. Und da ist das Problem, denn solche Sonderfahrzeuge/Einheiten gibt es ein Paar mal und das war es dann auch schon. Zusätzlich haben viele Regionen dann noch extra auf die örtliche Lage konzipierte Fahrzeuge.

  • Und genau darauf wollte ich hinaus.Solche Einheiten sind nicht genormt und sind von Ort zu Ort unterschiedlich konzipiert.
    Da wird es eigentlich unmöglich jedem Spieler gerecht zu werden.
    Vor allem gibt es dann ein bekanntes Problem. Wenn solche Sondereinheiten implementiert werden würden, wollen viele solche Sondereinheiten. Und da ist das Problem, denn solche Sonderfahrzeuge/Einheiten gibt es ein Paar mal und das war es dann auch schon. Zusätzlich haben viele Regionen dann noch extra auf die örtliche Lage konzipierte Fahrzeuge.

    Aus dem Grund meinte ich ja auch in Zukuft mal. im Moment gibt es wichtigere Dinge

  • Aus dem Grund meinte ich ja auch in Zukuft mal. im Moment gibt es wichtigere Dinge

    Das wird dennoch unwarscheinlich sein.
    Denn zu tun gibt es eigentlich immer was.
    Und selbst wenn. Stell dir mal vor, dass diese Einheit kommt mit den dazu passenden Einsätzen.
    Ich weiß nicht wie oft es diese Einheit gibt (Aber denke mal so < 10 ? ). Also alle die diese Einheit nicht wollen (sei es wegen der Realitätsnähe) sind im Prinzip benachteiligt, denn um die Einsätze zu erhalten, müssen diese auch die Einheiten kaufen.
    Ein weiterer Aspekt ist die Übersichtlichkeit. Wenn es 10.000 (''dezente'' Übertreibung :whistling::D ) verschiedene Fahrzeuge gibt, wer hat dann noch die Übersicht. Ein neuer Spieler würde komplett verwirrt werden.

  • Das wird dennoch unwarscheinlich sein.Denn zu tun gibt es eigentlich immer was.
    Und selbst wenn. Stell dir mal vor, dass diese Einheit kommt mit den dazu passenden Einsätzen.
    Ich weiß nicht wie oft es diese Einheit gibt (Aber denke mal so < 10 ? ). Also alle die diese Einheit nicht wollen (sei es wegen der Realitätsnähe) sind im Prinzip benachteiligt, denn um die Einsätze zu erhalten, müssen diese auch die Einheiten kaufen.
    Ein weiterer Aspekt ist die Übersichtlichkeit. Wenn es 10.000 (''dezente'' Übertreibung :whistling::D ) verschiedene Fahrzeuge gibt, wer hat dann noch die Übersicht. Ein neuer Spieler würde komplett verwirrt werden.

    Die sollte ja auch nur als Nachalamierung und nicht als Zwang sein. Wer sie nicht will kann sie weg lassen. Aber ich bin sicher einigen Realbauern würde des auch passen

  • Unter Örtlicher Gefahrenabwehr versteht man in bestimmten THW-Ortsverbänden vorhandene Sonderausstattung, die die StAN an regionale Bedürfnisse ergänzt. Teilweise sind diese als vollwertige Gruppe mit eigener StAN organisiert, teilweise gibt es nur zusätzliche Geräte, die von Stadt oder Landkreis bezahlt und vom THW betrieben werden.


    Aber es gibt nur 2 ETS-Gruppen in Deutschland


    THW Geislingen / Steige und THW Worms hat je eine Gruppe mit einem Gerätewagen-Eigentumssicherung (GW-ETS)

  • Die ETS ist wirklich etwas sehr Regionales und meiner Kenntnis nach gibt es auch nur 2 GW ETS in ganz DE. Die ÖGA ETS vllt öfters, wobei selbst dies eine wirklich sehr seltene Einheit ist da in 99% der Fälle Entweder der Bauhof oder die Feuerwehr gerufen wird.
    THW Ortsverbände ohne GW ETS fahren zumeist einfach mit dem GKW 1 oder MzKw raus, da ich auch hier das ganze Material verlastet habe.


    Ich Wäre also für Folgendes:
    Es Können gerne Einsätze kommen wo ich "Eigentumssicherrung" machen muss, und hier zur bewältigung des Einsatz hinterlegt ist das ich mit nem HLF oder nem GKW1/MzKw komme.


    Ist in meinen Augen das Sinnvolste

  • Die ETS ist wirklich etwas sehr Regionales und meiner Kenntnis nach gibt es auch nur 2 GW ETS in ganz DE. Die ÖGA ETS vllt öfters, wobei selbst dies eine wirklich sehr seltene Einheit ist da in 99% der Fälle Entweder der Bauhof oder die Feuerwehr gerufen wird.
    THW Ortsverbände ohne GW ETS fahren zumeist einfach mit dem GKW 1 oder MzKw raus, da ich auch hier das ganze Material verlastet habe.


    Ich Wäre also für Folgendes:
    Es Können gerne Einsätze kommen wo ich "Eigentumssicherrung" machen muss, und hier zur bewältigung des Einsatz hinterlegt ist das ich mit nem HLF oder nem GKW1/MzKw komme.


    Ist in meinen Augen das Sinnvolste

    Des wäre in meinen Augen auch eine gute Möglichkeit

  • Falsch: Es gibt mehr als 2 Ovs die das betreiben: Schorndorf wäre zum Besipiel noch einer, hier gibt es einen Anhänger ETS. Dieser ist mit Holz, Türelementen, Schrauben und Werkzeug beladen. Gezogen wird dieser in Zukunft durch den MTW der FGr Sprengen. Nördlich von Frankfurt/Main gibt es auch nochmal einen OV... Insgesamt lese ich auf facebook einige Einsatzberichte der Eigentumssicherung von zig verschiedenen OVs, kann sie nur gerade nicht benennen. Also so selten ist diese STAN Einheit gar nicht. Das auch der einfachheithalber nur GKW und / oder MzKW im LSS dafür genügen stimme ich zu, würde mich aber auch über einen Anh. oder GW darüber freuen. Vom Konzept her ist das ja recht gut. Der MTW OV und PKW OV die dann zeitgleich ins Spiel integriert werden könnten, können ähnliche Funktionen wie der MLW V haben: 1. um die Einsatzzeit zu verkürzen, 2. um mehr Personal an die Einsatzstelle zu befördern damit der Einsatz schneller abgearbeitet wird, 3. als Zugfahrzeug für den Anh DLE oder ETS...
    Ich hatte ETS-Einsätze auch schon vorgeschlagen, halt mit den schon verfügbaren Fahrzeugen.

  • Zudem könnte man die Option einbauen, dass entweder GKW oder MzKW oder der GW ETS oder ein MTW/MLW mit Anh ETS ausrückt. Der Spieler hat dann die Wahl und kann trotzdem MTW OV kaufen durch den Ausbau und kann aber mit dem GKW die Einsätze fahren, wenn er real baut und es in dem OV kein KFZ oder Anh speziell dafür gibt

  • Es besteht ein Unterschied zwischen der ÖGA und dem Einsatz... Solche Einsätze wird das THW in vielen Städten fahren, jedoch halten nur 2 OV besondere Fahrzeuge (ÖGA) für solche Einsätze vor.



    LG

    wir im OV halten einen speziell ausgerüsteten Anhänger vor. Und weil eben nur 2 OVs ein Fahrzeug dafür haben, war mein Vorschlag ein Anhänger.