Fahrzeuge aneinander binden/ gemeinsam alarmieren

  • Hallo zusammen,


    Ich hab mir in letzter Zeit viele Gedanken gemacht, wie man das Alarmieren über die AAO ein wenig verbessern könnte. Letztlich ist mir eine Idee gekommen, die mehrere Probleme lösen könnte.


    Die Idee ist, dass man Fahrzeuge an andere Fahrzeuge binden kann. Rückt also Fahrzeug A aus, fährt Fahrzeug B mit.
    Ich könnte das sehr gut zur Alarmierung meiner SEG-Einheiten gebrauchen. Das Problem:
    Die SEG beinhaltet einen RTW. Dieser würde aber auch sonst alarmiert werden, wenn es in der nähe einen Einsatz gibt. Dadurch steht er für GSL nicht mehr zur Verfügung.
    Zusätzlich habe ich an meinen SEG-Wachen jeweils eine extra Rettungswache als Erweiterung stehen. Auch die hier stationierten RTW sollen nicht im "Regel-Rettungsdienst", sondern nur im KatS mitfahren. Die Lösung sieht dann folgendermaßen aus:
    Der ELW 1 der SEG ist über die AAO alarmierbar.
    Die restlichen Fahrzeuge der SEG sind aus der AAO ausgenommen und rücken nur mit dem ELW aus.


    Das ganze wurde schon für MTF diskutiert:
    MTW folgt zugeordnetem LF
    AB-Dekon-Kopplung mit MTW


    Aber ich würde es mir für alle Fahrzeugtypen wünschen.


    Ein weiteres Thema würde sich damit ebenfalls erledigen. Die Unterscheidung von FF und BF.
    Wer eine FF haben will, kann dann eine höhere Ausrückeverzögerung einstellen, ein "Alarmierungsfahrzeug" kaufen und hat seine FF.


    Ich bin wie immer auf eure Reaktionen und Meinungen gespannt.

  • na wünschen darfst Dir alles ...


    Aber ich halte von der Idee gar nichts. Das wurde schon mehrmals diskutiert aber ... wenn es die Mehrheit dringend braucht ... bitte


    Dein SEG-Problem kannst Du aiuch über die Züge regeln, Du nimmst alle aus der AAO und erstellst mit deinen 2 Wachen einen Zug.



    Ein weiteres Thema würde sich damit ebenfalls erledigen. Die Unterscheidung von FF und BF.


    Wer eine FF haben will, kann dann eine höhere Ausrückeverzögerung einstellen, ein "Alarmierungsfahrzeug" kaufen und hat seine FF.

    und was machst dann bei Freiwilligen Feuerwehren mit hauptamtlichen Kräften ??

  • Ob das nun schon mit anderen Fahrzeugen diskutiert wurde, oder nicht: ich habe dasselbe Problem und finde die Idee echt gut. Ich persönlich würde den RTW dann jedoch eher gleich an den GW-San koppeln, aber das ist dann ja jedem selbst überlassen.

    58316-airbus-h145-adac-klein-ani-png 58320-airbus-h145-ara-klein-ani-png 58330-mbb-bk-117-medikopter-ani-png 58324-airbus-h145-phust-bw-klein-ani-png90603-airbus-h145-sar-seilwinde-klein-ani-png

  • Dein SEG-Problem kannst Du aiuch über die Züge regeln, Du nimmst alle aus der AAO und erstellst mit deinen 2 Wachen einen Zug.

    Das mache ich zur Zeit auch so. Aber ich wachse und wachse und wachse. Und ich hab jetzt 10 SEG-Wachen. Das ist nur ein Bruchteil dessen, was ich an SEG vorhabe (in meinem jetzigen Baugebiet). Außerdem soll ja die nächste SEG alarmiert werden, was über die Züge nicht geht.

    und was machst dann bei Freiwilligen Feuerwehren mit hauptamtlichen Kräften ??

    Wo soll da das Problem sein?

    Ob das nun schon mit anderen Fahrzeugen diskutiert wurde, oder nicht: ich habe dasselbe Problem und finde die Idee echt gut. Ich persönlich würde den RTW dann jedoch eher gleich an den GW-San koppeln, aber das ist dann ja jedem selbst überlassen.

    Ob an den GW-San, oder an den ELW ist ja auch vollkommen egal, wenn man alles ausrücken lässt. Du könntest auch den GW-San an den ELW koppeln und den RTW an den GW-San, wenn es dir Spaß macht :P .


    Ich würde das System wohl auch beim THW verwenden:
    Ich lasse die GKW, MTW-TZ und MzKw immer gemeinsam ausrücken. So könnte ich mir den GKW in meine AAO eintragen und sicher sein, dass die Züge immer zusammen bleiben...


    Was der einzelne damit macht, ist aber eben jedem selber überlassen. Helfen könnte es sicherlich einigen und es gibt ja bereits jetzt Fahrzeuge, die andere Fahrzeuge "mitalarmieren". Das sind zwar nur Anhänger, die ihr Zugfahrzeuge brauchen, aber es zeigt ja, dass es möglich ist, dass ein Fahrzeug ein anderes alarmiert...

  • Vielen Dank für den Vorschlag. So eine Fahrzeugbindung habe ich mir auch schon lange gewünscht, war nur zu faul das auszuarbeiten.
    Für mich bietet diese viele verschiedene Möglichkeiten und ich würd mich sehr freuen wenn diese kommt. Um es zu vereinfachen reicht mir die Bindung auch nur innerhalb einer Wache, also nicht Wachübergreifend.

  • Um es zu vereinfachen reicht mir die Bindung auch nur innerhalb einer Wache, also nicht Wachübergreifend.

    Damit wäre ich auch schon zufrieden, obwohl ich vermute, dass der ein oder andere die Wachübergreifende Bindung gebrauchen könnte. Zum Beispiel, um mehrere FF zu alarmieren. In einigen Gebieten ist es üblich, dass die Löschzüge auf mehrere Wachen verteilt sind, aber gemeinsam alarmiert werden.
    Dafür könnte man die Möglichkeit bieten, mehrere Wachen zu einer Einheit zu verbinden... Dann könnte auch das ermöglicht werden.

  • Damit wäre ich auch schon zufrieden, obwohl ich vermute, dass der ein oder andere die Wachübergreifende Bindung gebrauchen könnte. Zum Beispiel, um mehrere FF zu alarmieren. In einigen Gebieten ist es üblich, dass die Löschzüge auf mehrere Wachen verteilt sind, aber gemeinsam alarmiert werden.
    Dafür könnte man die Möglichkeit bieten, mehrere Wachen zu einer Einheit zu verbinden... Dann könnte auch das ermöglicht werden.

    Dazu fallen mir wieder viele andere Optionen ein die aber weit über Deinen Vorschlag hinausgehen. Z.B. wenn man über eine AAO den nächstverfügbaren, kompletten Zug alarmieren könnte, aber auch Meldeschleifen die ich bei der AAO mit angebe und den Fahrzeugen allen eine Schleife zuordne wobei immer die niedriegeren Schleifen mit arlamiert werden oder oder oder...


    Sollten wenn aber eigene Vorschläge werden und hier nicht weiter diskutiert werden um Deinen Vorschlag oben zu halten.

  • Hab ich gemacht, nun kann ich aber immer noch nicht über die AAO den nächstgelegenen Löschzug alarmieren. Ich habe weit über 50 Züge, wie bekomme ich es nun hin das immer der nächste ausrückt?


    Also für MICH ist das eine Baustelle die derzeit NICHT zu lösen ist.

  • Mit über 100 SEGen (Tendenz steigens) kein Vergnügen...

    58316-airbus-h145-adac-klein-ani-png 58320-airbus-h145-ara-klein-ani-png 58330-mbb-bk-117-medikopter-ani-png 58324-airbus-h145-phust-bw-klein-ani-png90603-airbus-h145-sar-seilwinde-klein-ani-png

  • Ich würde, gerne dieses Thema aus dem Keller holen und fragen, wie der neue Betreiber dazu steht.


    Aktuell ist es so, dass ich für meine Einsätze AAOs angelegt habe und diese durch Züge des THW, der BePo und der WR ergänze. Schöner wäre es natürlich, wenn man nur das Führungsfahrzeug des Zuges alarmieren müsste und der Zug gesammelt rausfährt. :)

  • Ich stell mich mal dumm - gibt es eine Möglichkeit (ob per Script - besser aber im Spiel) das man seine Züge in der AAO auswählen kann ?

    Wenn ja wäre das glaube ich eine gewaltige Aufwertung der Möglichkeit Züge zu erstellen und würde von mir ein DAFÜR bekommen.

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    Spielername: DJGrisu112

    System: WIN10

    Browser: Firefox aktuelle Version

    ID: 237708


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:

    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung:!:

    Ich wünsch mir den DISLIKE-Button wieder :!:

  • Ich stell mich mal dumm - gibt es eine Möglichkeit (ob per Script - besser aber im Spiel) das man seine Züge in der AAO auswählen kann ?

    Wenn ja wäre das glaube ich eine gewaltige Aufwertung der Möglichkeit Züge zu erstellen und würde von mir ein DAFÜR bekommen.

    Nein. Die Möglichkeit gibt es leider nicht.

  • Ich würde gerne im Auto einstellen können: Wenn Fz ausrückt, dann müssen, soweit verfügbar, auch folgende Fahrzeuge ausrücken:...

    Hierbei würde ich die Möglichkeit offenlassen, ob dies eine unidirektionale oder eine Bidirektionale Verbindung ist.

    Unidirektional heisst: Wenn A ausrückt, rückt B auch aus, wenn B ausrückt, rückt A nicht automatisch mit aus.

    Bidirektional: Wenn A ausrückt, rückt B mit aus, wenn B ausrückt, rückt A mit aus.

    Fände ich persönlich eine super Erweiterung.

    Allerdings muss man sich ein Nutzerfreundliches Handling überlegen, was passiert, wenn der Verbund nicht ausrücken kann, weil ein Fz fehlt, bzw. wie das in der AAO geregelt wird.

  • ich würde gerne diese Version des Vorschlags noch einmal hochholen.

    Gerade für Wasserrettungs-Einsätze kann dies sinnvoll sein, dass man z.B. sagt, das Boot hat den GW-WR als Zugfahrzeug und immer wenn das Boot ausrückt soll automatisch auch der Taucher von der Wache ausrücken.


    Grüße

    Jan

  • Das heißt auf deutsch eine Verknüpfung von Zugalarm und AAO?

    Per Zugalarm kannst du ja Fahrzeuge einzelner wachen zusammenfügen.

    Beim Anhänger kann man das Zugfahrzeug auswählen.

    Und in der AAO kann man sowohl den Anhänger inklusive dem zweiten Fahrzeug (nicht das Zugfahrzeug) auswählen.


    Aber ja bei den Booten macht es Sinn, wenn das Gespann (Boot 1, Wasserrettung 1 und Taucher 1) immer als eine Einheit ausrückt, vor allem beim Hochwasserevent merke ich das, dass oft die Einheiten auseinandergerissen werden.

    Ich heiße Till, komme aus Soest und bin Autist. Kleines Wort aber große Wirkung im (Sozial)Leben.


    Verband im Spiel: Kreis Soest & Umgebung

    Verband bei Discord: Kreis Soest & Umgebung (Plus 3 weitere Projekte: Eins davon ist das Projekt, alle Leitungsteams aller Verbände Spiel zusammen zu bekommen)

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Werbung für einen Autisten Discord Server

    Werbung vom Krisenradio Broken Buudies