Geplante Einsätze - Erhöhung der Anzahl / Kopplung an Wachenanzahl

  • 25 Wachen oder Gebäude ?

    Ich bin auch für die 25 Schritte ...

  • 25 Wachen oder Gebäude ?

    Ich bin auch für die 25 Schritte ...

    25 Gebäude, ausgenommen natürlich die Leitstelle(n), da man da ja kein Geld für ausgibt :b


    Für Realspieler ist das mit mehr geplanten Spielen dann auch spannender, da man wie im realen Leben auch mal schauen muss ob man kurzfristig Autos umplanen muss und die KTW-B und GW-San werden häufiger eingesetzt :)

    Wer randaliert wird relaxiert.

    Wer diskutiert wird intubiert.


    GCS 16 - redet ohne Aufforderung =O

  • 1 zu 50 finde ich persönlich besser. eher sogar 1 zu 100


    Bei 1 zu 25 wären das bei mir alleine min. 25 geplannte Einsätze.


    Wachen plus Schulen und Krankenhäuser ohne Leitstellen, RTH und PHub gerechnet über 625 Gebäude.


    Also das finde ich dann doch zu heftig.

  • Für mich mit über 1000 Wachen würde es passen.... aber ich nehme es wie es kommt, hauptsache mehr :)

  • Es würden ja alle mögichen Kommen. Ich finde es schon immer sehr herrausfordern, wenn Fußball Bundesligar Risikospiel kommt. Und das sogar 2 mal.

  • Für mich mit aktuell 69 Gebäude könnte ich mir derzeit doch so 5 geplante Einsätze vorstellen.

    Es ist ja auch die Frage ob man überhaupt die geplanten Einsätze anfährt? Wenn man so eure Zahlen von 1000 bzw. über 600 Wachen hört stimmt es schon, dann klingt es zu viel.

    Vielleicht finden wir ja noch eine passende Aufstellung, realisierbar ist es ja laut Sebastian auf jeden Fall.


    Ggf. dann doch eine Beschränkung über eine Einstellung in der Leitstelle, man kann wie bei dir 25 geplante Einsätze maximal bekommen, jedoch kann man auch eigenständig eine Obergrenze von 10 einstellen.

    Oder eine allgemein maximale Obergrenze von 10 wird gesetzt.

    Dann wäre natürlich 1/50 deutlich spannender, bei 1/25 erreicht man eben schneller die Maximalgrenze

    Wer randaliert wird relaxiert.

    Wer diskutiert wird intubiert.


    GCS 16 - redet ohne Aufforderung =O

  • Natürlich nicht unbeschränkt, Ein Deckel wie vom Ersteller vorgeschlagen,

    die Anzahl eventuell auf 5 - 10 zu erhöhen.

    finde ich für Sinnvoll.

  • Wurde schon mal vorgeschlagen: abhängig nach Dienstgrad. Quasi als Kirsche auf der Sahnetorte bei erreichen gewisser Dienstgrade?


    Anwärter -> Stv. Gruppenführer: 2 geplante Einsätze

    Gruppenführer -> Stv. Kreisbrandmeister: 5 geplante Einsätze

    ab Kreisbrandmeister: 10 geplante Einsätze


    wie auch immer, aber eine Erhöhung scheint ja doch gewünscht

    Wer randaliert wird relaxiert.

    Wer diskutiert wird intubiert.


    GCS 16 - redet ohne Aufforderung =O

  • Ich habe derzeit 80 Gebäude (ohne LSt, KH und Schulen) und könnte mir 5 vorgeplante Einsätze durchaus gut vorstellen. Die Staffelung von einem zusätzlichen Einsatz pro 25 Wachen, gedeckelt bei 10, fände ich eine gute Lösung.

  • Also bei meinem Vorschlag mit 1 pro 10 Wachen hab ich in erster Linie meine beiden Enkel und allgemein die kleinen Spieler im Auge gehabt.

    Hab jetzt ne Tag drüber geschaut und muss sagen eine pro 25 Wachen (und nur Wachen - aller HiOrg - keine Schulen, Krankenhäuser und soweiter) wäre OK eine Deckelung auf 10 oder 20 find ich für sinnvoll weil sonst sind die großen Spieler nur noch am geplante fahren sind..

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    Spielername: DJGrisu112

    System: WIN10

    Browser: Firefox aktuelle Version

    ID: 237708


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:

    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung:!:

    Ich wünsch mir den DISLIKE-Button wieder :!:

  • Wenn in einem halbwegs laufenden Verband jeder konsequent die geplanten freigibt stehen beispielsweise schon jetzt bei uns ständig um die 20-30 in der Liste. Jeder schickt ein auto und was noch fehlt wird kurz vorher von den großen vollgemacht und alle haben was davon.

    Denke, 1 weiterer je 40..50 Gebäude reicht völlig. Wenn überhaupt.

  • Wenn in einem halbwegs laufenden Verband jeder konsequent die geplanten freigibt stehen beispielsweise schon jetzt bei uns ständig um die 20-30 in der Liste. Jeder schickt ein auto und was noch fehlt wird kurz vorher von den großen vollgemacht und alle haben was davon.

    Denke, 1 weiterer je 40..50 Gebäude reicht völlig. Wenn überhaupt.

    Genau so ist es.


    Ich habe auch nochmal geschaut, auf Seite eins hatte ich auch schon geschrieben, das alle 50 Wachen ein Geplanter dazu kommen kann.

    Finde das immer noch so in Ordnung und würde so eine Umsetzung auch völlig für ausreichend halten.

  • Dann schliesse ich mich mal hier an.


    Wie weiter oben beschieben würde ich dazu tendieren, alle 50 Wachen +1 Geplanter dazu.


    Bei der derzeitgen Auswahl an geplanten Einsätzen ist es schade, daß man einige nur seltener bekommt, da ja momentan nur 2 Slots dafür vorhanden sind. Würde also eine Erhöhung der Slots, wie oben beschrieben, durchaus begrüßen.


    /dafür

  • Alle 100 Gebäude 1 geplanter Einsatz dazu und begrenzt auf max. 15 geplante Einsätze.

    Dem könnte ich mich auch anschließen ... würde aber schon bei max. 10 Einsätzen deckeln wollen (einige sind ja doch auch "Großeinsätze").

    - der Exil-Franzose -

  • Ich wäre auch für 100 Wachen (reine Wachen keine Gebäude) + 1 geplanter Einsatz mit 10 Einsätze als Deckel.

  • Anstatt es an der anzahl von Gebäuden festzumachen finde ich eine Berechnung anhand der bisherigen normalen Einsätze für sinnvoller, bzw. anhan der max. Wachenanzahl eines Typs.


    Deckelung auf 10 sowiso.