[Polizei] Dienstgruppenleiter

  • ID Einsatzname Credits (Ø) DGL
    623 Baugerüst eingestürzt 2.100 1 (50%)
    624 Zusammenstoß zweier Busse 6.500 1
    629 Vater vermisst 1.500 1 (50%)
    632 Einbruchalarm in Museum 2.000 1
    634 Einbruch in Wohnhaus - Täter am Ort 1.300 1
    635 Einbruch in Wohnhaus - Täter flüchtig 1.800 1
    636 Entführung 5.000 1
    639 Gefahrgutzug verunglückt 6.000 1
    643 Unfall in Getreidesilo 2.500 1 (30%)
    644 Brand Holzpolter 8.000 1 (30%)
    645 Brand Holzpolter 8.000 1 (30%)
    651 Brand in Getreidesilo 7.500 1
    653 Brand auf Schultoilette 2.000 1
    654 Großbrand Möbelhaus 9.000 1
    658 Tunnel unter Wasser (Groß) 7.140 1
    659 Dammbruch 35.500 2
    663 Wassereinbruch Großbaustelle 6.820 1 (30%)
    664 Hochwasserschadenslage 12.500 2
    666 Brand auf Campingplatz 6.000 1
    669 Reihenhaus in Flammen 5.000 1
    670 Havarie in Kläranlage 8.800 1


    Wen Zahlen interessieren:

    - Von aktuell 671 Einsätzen insgesamt sind 369 mit Polizeibeteiligung (davon einer nur mit Außenlastbehälter).

    - Von 368 Einsätzen mit Beteiligung von Polizeifahrzeugen halte ich ...

    --- bei 157 Einsätzen kein DGL-Fahrzeug,

    --- bei 42 Einsätzen EIN DGL-Fahrzeug mit 30% (7) oder 50% (35) Anforderungswahrscheinlichkeit,

    --- bei 148 Einsätzen EIN DGL-Fahrzeug,

    --- bei 21 Einsätzen ZWEI DGL-Fahrzeuge

    ... für erforderlich.

  • Da ich da nicht Wirklich Ahnung habe, hätte ich 2 Fragen an Do_Cop


    1) Wie viele Polizisten / Streifenwägen sind so einem Dienstgruppenleiter eigentlich unterstellt.

    2) Fährt der Chef wirklich schon bei 2 eingesätzten Streifenwägen mit raus? (hier im Spiel müssen wir noch mit einberechnen, dass er höchstwahrscheinlich selbst auch als Streifenwagen zählen wird)

  • Da ich da nicht Wirklich Ahnung habe, hätte ich 2 Fragen an Do_Cop


    1) Wie viele Polizisten / Streifenwägen sind so einem Dienstgruppenleiter eigentlich unterstellt.

    2) Fährt der Chef wirklich schon bei 2 eingesätzten Streifenwägen mit raus? (hier im Spiel müssen wir noch mit einberechnen, dass er höchstwahrscheinlich selbst auch als Streifenwagen zählen wird)

    1) Das kann man so pauschal nicht sagen. Dabei geht es weniger um die Zahl, als vielmehr um die Aufgaben, die man in Themenkomplexen (= Einsatzabschnitten) zusammenfassen kann. Jeder EA hat eine EAF (EA-Führung), aber nicht immer muss das ein/e DGL/in machen.

    2) Letztlich kommt es auf den Sachverhalt an. Es gibt genug Einsätze (im städtischen Raum sicher eher als auf dem Land), wo der Chef einfach mal so "zum Gucken" mitkommt, aber dann wieder fährt, weil es nichts für ihn ist. (Das habe ich durch die Prozente abzubilden versucht.) Wenn Hubschrauber und/oder Spezialeinheiten mit von der Partie sind oder es sich um eine mehr oder weniger große Schadenslage handelt, kann man aber generell davon ausgehen, dass es eine qualifizierte Führung vor Ort gibt; und wenn nur als Verbinder zu den anderen BOS. (Das mit dem Klammervermerk habe ich nicht bedacht; ich habe das DGL-Fahrzeug jetzt immer "on top" vorgesehen, aber eigentlich hast du Recht. Muss ich nochmal drüber nachdenken ...)


    Erst mal meine Anerkennung für die Mühe aber da er ja die Funktion des Elw 1(SEG) zumindest vergleichbar haben soll wäre er dann nicht für Einsätze mit Gefangenen am Sinnvollsten

    Da diese Funktion eigentlich nichts mit der Einsatzrealität zu tun hat, habe ich sie bei der Bewertung außer Acht gelassen. Viele Einsätze mit Gefangenen sind in erster Linie BP-Lagen. Da braucht es keinen DGL, denn da führt ja der FüKw (der die Funktion meines Erachtens deshalb trotzdem nicht zusätzlich auch noch benötigt.) Wer Gefangene automatisiert abfahren lassen möchte, muss eben selbst das Fahrzeug hinschicken. Pauschal dafür anfordern würde ich es nicht.

  • Ich habe null Ahnung von der Polizei, aber Ich finde irgendwie wird der DGL bei "zu vielen" Einsätzen gebraucht laut der obrigen Liste :O

    Wie oben schon gesagt, frage Ich mich tatsächlich ob der DGL bei z.B. 2 Streifen rausfährt... Je nachdem wie der rausfährt, habe ich so einen nämlich noch nie gesehen und auch noch nichts gehört :D

  • Soweit ich das verstehe, sehen die oft wie normale Streifenwagen aus, bzw. sind auch ganz normale, die vielleicht 1-2 Sachen anders haben als "normale". Daher auch die Sache "Kann als normaler Streifenwagen agieren".

    Ich glaube da Do_Cop schon, dass der auch mal bei 2 rausfährt, er hat zumindest Ahnung und Erfahrung von der Materie ;)

  • Ich tausche mich hinter den Kulissen auch noch mit Kollegen hier aus und gerade der Punkt war dabei auch Thema. Das Problem ist, dass die entsprechenden Einsatzanlässe schon so brisant sind, dass eine qualifizierte Führung sinnvoll wäre, jedoch spiegeln die Anforderungen (beispielsweise mit nur zwei Wagen) das nicht immer wider. Ggf. fallen daher nochmal welche aus der Tabelle weg.

  • evtl lässt sich das ja auch so umsetzen, dass sich Pro Polizeiwache, ein Fustw mit einem "Haken" in den Einstellungen zum "Dienstgruppenleiter-Wagen" gemacht wird. Dieser wird dann per AAO zusätlich als solcher "betrachtet" kann aber auch als normaler STW fahren wenn das gewünscht ist, vergleichbar mit AAO Auswahl "Polizeimotorrad oder Streifenwagen"

  • evtl lässt sich das ja auch so umsetzen, dass sich Pro Polizeiwache, ein Fustw mit einem "Haken" in den Einstellungen zum "Dienstgruppenleiter-Wagen" gemacht wird. Dieser wird dann per AAO zusätlich als solcher "betrachtet" kann aber auch als normaler STW fahren wenn das gewünscht ist, vergleichbar mit AAO Auswahl "Polizeimotorrad oder Streifenwagen"

    Ich muss da mal nachfragen...
    Bei der Feuerwehr reichen dir ELW 1 und ELW 2 nicht aus, obwohl es mehr als genug Feuerwehrfahrzeuge im Spiel gibt.
    Aber der Polizei willst du den ELW verweigern? Nichts anderes ist der DGL ja...
    Das würde bedeuten, dass das hier alles sinnlose Arbeit war...
    Nächste Polizei-Inhaltserweiterung: Dienstgruppenleiter

  • Hallo zusammen,


    die Idee, Gefangene automatisch abzutransportieren finde ich gut. Das macht natürlich am Meisten Sinn, wenn es viele Gefangene gibt (ich sag mal so ab 5 - meine Meinung).

    Damit würde er der Funktion des SEG ELW entsprechen.

    Natürlich soll der DGL ja auch noch Leitungsfunktionen wahrnehmen. Also wird er im Gegensatz zu dem SEG ELW auch angefordert. Das kann ich verstehen.

    Ich finde den Preis allerdings zu happig. 200.000 Credits für den Ausbau, dann noch Kosten für die Wachenerweiterung oder Verschiebung eines Fahrzeugs und das Fahrzeug selbst mit 25.000 Credits.

    Im Verhältnis eines SEG ELW mit 30.000 Credits Kosten (Ausbau 25.000 + 5.000 Fz) finde ich das nicht gerechtfertigt.

    Klar wird der Verdienst der entsprechenden Einsätze um 150 Credits erhöht, aber meiner Meinung nach passt die Relation nicht.


    Ich schlage also vor den Preis zu überdenken und könnte mir vorstellen:

    - 50.000 Credits für Ausbau mit Stellplatz

    - 10.000 Credits für das Fahrzeug.


    Martin

  • - 50.000 Credits für Ausbau mit Stellplatz

    - 10.000 Credits für das Fahrzeug.

    50.000 für Ausbau mit Stellplatz wäre zu unbalaciert. (Stellplatz = 100.000), von daher würde ich entweder 100.000 - 150.000 mit Stellplatz oder eben ca. 25.000 - 50.000 ohne vorschlagen. [Wenn es überhaupt Änderungen geben sollte]


    Fürs Fahrzeug von mir aus.

    Leitstellenspiel-Zocker seit: Nov 2016 - Aktueller Rang: Landesbrandmeister

    ------------------------------------

  • Warum gibt es nicht einfach bei der Erweiterung einen Stellplatz dazu ?


    Das wäre zumindest im Ansatz eine Adaption des ELW1 SEG.


    Fakt ist : Gesamtkosten von 325.000 Credits für ein neues Fahrzeug ist schon etwas abenteuerlich.....


    Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.


    #bleibtgesund

    bekennendes Mitglied der "HLF Fraktion"


    Mein Spielerprofil . Mein Verband .


    Motto : "Wenn der Klügere immer nachgibt, regieren eines Tages die Dummen die Welt."

  • Wie schon unzählige Male in den vergangenen Tagen erklärt wurde: Das Fahrzeug ist das Pendant zum ELW der Feuerwehr und nicht nur für die automatische Sprechwunschbearbeitung da. Außerdem kann es genauso wie ein Streifenwagen verwendet werden und ersetzt diesen 1:1.

    Ein zusätzlicher Stellplatz ist daher nicht notwendig.

  • Neuer Ausbau: Dienstgruppenleitung-Erweiterung

    - Ermöglicht den Kauf des neuen Fahrzeugs (keine neuen Standplätze, da der DGL auch als normaler Streifenwagen fungieren kann)

    Wurde von Anfang an, aber auch so gesagt das kein neuer Stellplatz dazukommt. War aber auch unter der alten Leitung teilweise so.


    Schön wäre es auch wenn ich 1 Mille bekommen könnte, aber auch das wird mir nicht gewährt - leider

  • Aber schön wäre es schon.:saint:

    Es wäre so vieles schön.
    Wenn es aber für jeden neuen Content einen neuen Stellplatz gäbe, hätten bald alle Wachen 30 Stellplätze und der nächste würde sich dann beschweren, dass es nicht realistisch ist.
    Das Risiko, wenn man den neuen Content, egal ob DGL oder was auch immer, nutzen möchte, ist bei Feuerwehr, Polizei und Rettungswachen immer, dass man alles umstrukturieren muss. Und ich weiß wovon ich rede, bei knapp 700 Polizeiwachen kommt was auf mich zu. Aber zum Glück sind nicht alle voll...^^