LSS MANAGER V3

  • Also liegt das Problem irgendwo im Bereich vor der Script Injection. Das ist schonmal gut zu wissen, bringt mich aber in sofern nicht weiter, dass ich aktuell keinen Plan habe, warum das Script auf genau dieser Seite nicht ausgeführt wird...

  • Hab einen UK Account, aber das große Problem is, dass ich keine Probleme hab. Bei mir funktioniert alles so, wie es funktionieren soll.

  • Also bei mir ist in der UK Version auch kein LSSM da. Laut Tampermonkey ist auch kein Script auf die UK Version aktiv. Bei der Übersicht der Installierten Scripte werden auch nur die DE NL und die US Version als Seite angegeben auf der das Script laufen kann.

    Letztes Update laut Anzeige war vor 84 Tagen, bei Suche nach Updates für Scripte kommt nur das es keine gäbe.

    Schwarzer Freitag: 20.09.2019

    Dieser Spieler hat bisher gerne Coins gekauft, jetzt nicht mehr....

  • Also bei mir ist in der UK Version auch kein LSSM da. Laut Tampermonkey ist auch kein Script auf die UK Version aktiv. Bei der Übersicht der Installierten Scripte werden auch nur die DE NL und die US Version als Seite angegeben auf der das Script laufen kann.

    Letztes Update laut Anzeige war vor 84 Tagen, bei Suche nach Updates für Scripte kommt nur das es keine gäbe.

    Dann bitte einmal manuell über den Installationslink updaten und schauen, ob es funktioniert.

  • Hi zusammen,


    wäre es Möglich unter Layout 3 die Karte als eigenes Fenster im Vollbild zu öffnen?

    Wenn man das Modul aktiviert hat Geht der Vollbildmodus (https://www.leitstellenspiel.de/?mapview=true) nicht mehr.

    Würde damit gerne auf zwei Monitoren arbeiten.

  • Hallo liebe Leute,


    ich weiß, das Thema ist jetzt schon ein paar Tage her, aber es geht nochmal um den Spaßvogel, der unsere Missionhelper-Dateien manipuliert hat.


    Es hat sich hierbei nicht um einen "Hack" im eigentlichen Sinne gehandelt. Das ganze hatte ich aber auch schon im Vorhinein ziemlich weit ausgeschlossen.

    Das ganze war ein Fehler auf Skriptseite. Also es hatte niemand zu irgendeiner Zeit zugriff auf unsere Server. :)


    Nur um euch da zu beruhigen. Also es hat nur jemand einen Bug ausgenutzt.


    So, jetzt aber zum eigentlichen Thema:


    Ich bin derzeit am überlegen meinen Root-Server abzuschalten und auf eine kleinere alternative zu Wechseln.

    Der Hintergrund ist ganz einfach, dass ich derzeit für meinen Server ~ 60 € im Monat zahle und ich meine Kosten etwas reduzieren möchte.


    Nur nochmal wegen der Verständlichkeit:

    Mein Root-Server hostet nicht nur den LSSM. Da laufen auch ein paar andere Projekte drauf. Also ich zahle nicht nur 60 € für euch :P


    Ich bin mir derzeit noch nicht ganz Schlüssig, zu welchen Provider ich wechsel bzw. was für einen Server ich mir hole.


    Heißt unterm Strich aber auch, dass, sobald ich einen günstigeren Provider gefunden habe, der LSSM-Manager mit umzieht.

    Das hätte eine Downtime von 3-5 Tagen als Folge.


    Das ganze nur schonmal als Ankündigung. Es steht noch kein Datum fest. Ich werde es aber früh genug bekanntgeben. :)

  • Warum gibt´s denn keine Möglichkeit freiwillig und ohne Gegenleistung für die Serverkosten / Entwicklung des LSSM Geld zu spenden? :)

    Das ganze hatten wir schonmal erklärt. Hier nochmal als Zitat. :)


    Und noch eine Kleinigkeit, weil wir in letzter Zeit wieder vermehrt gefragt wurden:

    Der LSS-Manager ist und bleibt kostenlos. Auch werden wir für dieses Projekt keine Spenden entgegen nehmen.

    Dies hat mehrere Gründe.

    • Dieses Projekt wird auf freiwilliger Basis in der Freizeit der beteiligten Entwickler weiterentwickelt
    • Eine Abo-Variante, ähnlich des Premium auf dem LSS würde uns persönlich zu sehr unter druck setzen, auch über unsere lust hinaus weiter zu programmieren
    • Spenden können wir aus Rechtlichen gründen nicht entgegen nehmen.
    • Wenn wir für den LSSM-Manager ein Unternehmen gründen würden, damit wir spenden empfangen könnten, würde dies keine Zukunft haben, da ein Unternehmen ohne Ausgaben kein Unternehmen sein kann
    • Wenn wir die Server, welche aktuell für den LSS-Manager im Hintergrund zuständig sind, über ein Unternehmen laufen lassen würden, würden diese sofort die Einnahmen auffressen.

    Daher macht es für uns, neben dem Gedanken der Freiwilligkeit, auch keinen Sinn Geld für den LSS-Manager zu nehmen.

  • Hetzner Serverbörse? Da hatte ich bei mir früher als günstiger welche geholt.
    Von den Specs her gibt es gerade welche, die vielleicht interessant sein können, sind ab 33,-.

    Hier geht es zu unserem Verband

    Hier gibt es ein paar kleine Skripte für das LSS

  • Hi, beim Einsatz "Großbrand im Gefahrstofflager" hat sich ein kleiner Schreibfehler bei der POI-Angabe eingeschlichen. (Ist dann wahrscheinlich bei allen anderen Einsätzen auch so? Kann das leider gerade nicht überprüfen, weil ich keinen anderen passenden Einsatz habe :)

    Anstatt "Industrie" steht hier "Industire".


  • Hi, beim Einsatz "Großbrand im Gefahrstofflager" hat sich ein kleiner Schreibfehler bei der POI-Angabe eingeschlichen. (Ist dann wahrscheinlich bei allen anderen Einsätzen auch so? Kann das leider gerade nicht überprüfen, weil ich keinen anderen passenden Einsatz habe :)

    Anstatt "Industrie" steht hier "Industire".


    Na holla. Wird selbstverständlich asap geändert!

  • Ich zitiere mich mal selbst und hoffe, dass Jan (KBOE2) das nur überlesen hat und mich nicht ignoriert... :D

  • Ich zitiere mich mal selbst und hoffe, dass Jan (KBOE2) das nur überlesen hat und mich nicht ignoriert... :D

    Keine Angst. Da das auch ein persönlicher Wunsch von mir selbst ist, wird das bestimmt nicht vergessen.

  • Ggf. Hetzern Cloud. Habe keine Vorstellung davon, wie stark die Auslastung durch LSSM ist, aber nen kleiner Cloud Server, der als Web Provider reichen sollte, gibt es schon ab 10€

    https://www.hetzner.de/cloud