Wasserrettung-Erweiterung bei SEG deaktivierbar machen

  • Moin!


    Ich hatte in den News zum Thema schonmal kurz die Frage gestellt ob das nur bei mir so ist dass ich die Erweiterung "Wasserrettung" bei der SEG nicht auf "nicht einsatzbereit" stellen und in Ruhe ausbauen kann.


    Wenn man es vorher weiß ist es vielleicht nicht so schlimm weil man Personal schon vorher werben und ausbilden kann, die Fahrzeuge sind recht schnell gekauft weil es die Stellplätze ja gratis dazu gibt.


    Ich hab es absichtlich als Fehler gemeldet weil es meines Wissens nach bei allen anderen Erweiterungen und der Wache Wasserrettung möglich ist den Wachenstatus zu ändern.

  • Die SEG ausgebaut bis Wasserrettung hat 16 Personen.
    Mit dem Ausbau WR werden weitere 8 Personen benötigt (6x WR / 2x Taucher).
    Der Ausbau WR dauert 7 Tage.
    Taucherlehrgang dauert 5 Tage.
    WR-Lehrgang 3 Tage.


    Wenn man also die "Taucher" hat um sie auf Lehrgang zu senden, dann kann man den Ausbau starten und das neu hinzukommende Personal auf WR-Lehrgang senden.
    Am Ende des Ausbaus WR (Inbetriebnahme) ist dann alles verfügbar.


    Beim THW, was bis zu 35 Personen braucht, verstehe ich ja diesen Schalter. Aber wozu willst Du ihn bei der SEG?

  • Der Vollständigkeit halber und weil ich mit der Erweiterung SEG eingestiegen bin und davon ausgegangen bin dass ich wie üblich die Fahrzeuge auf S6 stellen und die Lehrgänge auch im Verband teilen kann weil ich dann halt nur selbst noch etwas warten muss.


    Stattdessen hab ich mit den ersten 5 Erweiterungen SEG gleich alle Einsätze freigeschaltet und musste feststellen dass ich das Personal Wasserrettung mit genügend Fahrzeugen von verschiedenen Wachen zwar zum Einsatz bekomme aber der GW-Taucher unbedingt 2 Personen zum Ausrücken braucht die ich nicht an jeder Wache hatte (wie gesagt, ich hab lieber paar Lehrgangsplätze an andere abgegeben.)


    Bevor die Frage kommt: natürlich hätte ich vorher fragen und mich schlau machen können. Aus den Videos ging für mich nur hervor "ich abschaltbar damit man in Ruhe ausbauen kann" und da hab ich mich drauf verlassen.


    Um zu deinen Argumenten zu kommen zitiere ich mich mal selbst:

    [...]Wenn man es vorher weiß ist es vielleicht nicht so schlimm weil man Personal schon vorher werben und ausbilden kann, die Fahrzeuge sind recht schnell gekauft weil es die Stellplätze ja gratis dazu gibt.
    [...]

    Das Argument hätte gezogen wenn das hier ein Vorschlag gewesen wäre, ist es aber nicht:
    Meine Frage geht aber mehr in die Richtung ob das versehentlich vergessen wurde, ob das ein großeres Implementierungsproblem ist weil bei der SEG sonst keine Erweiterung abschaltbar ist und auch nicht sein muss weil sie keine Einsätze generieren kann oder ob es vielleicht Absicht und somit kein Fehler ist (wenn es Möglichkeit 3 ist kann das Thema auch gerne nach kurzer Info gleich geschlossen werden).

  • Wir sind uns im Prinzip einig dass es für die Abschaltung im Normalbetrieb eine Abschaltung in den meisten Fällen nicht nötig sein dürfte.
    Wenn ich im entsprechenden Video gesagt bekomme dass man das auf "nicht einsatzbereit" stellen und in Ruhe ausbauen kann (ich kann gerne das entsprechende Video raussuchen) und das allgemein für die Wasserrettungswachen - egal welche - dann denke ich doch dass es ein Fehler ist.


    Ich verstehe was du mir sagen willst, bitte hab du auch Verständnis dafür dass ich das halt für einen Fehler halte und auch meine Vermutung geäußert hab warum das so sein könnte.


    Ich möchte mal absichtlich drauf verzichten hier weitere Argumente anzubringen weil ich wie auch schon geschrieben hier keinen Vorschlag machen will den man gut oder nicht gut finden kann und eine weitere Diskusssion zwischen uns beiden da für mich nicht wirklich weiterführend ist - es geht mir darum ob hier ein Fehler vorliegt oder nicht und eine endgültige Antwort kann ich dazu nicht geben weil ich die Hintergünde von Sebastian nicht kenne aber du kannst das ebensowenig beantworten sondern nur vermuten wie ich.

  • Ich würde dieses Thema nochmal gerne aus der "Versenkung" holen.


    Ich würde es begrüßen, dass man bei der SEG auch die Wasserrettung ausschalten kann.


    Ich hatte mich zu beginn (wie wahrscheinlich CmdKleiner auch) mit der Wasserrettung beim SEG.

    Mir geht es jetzt weniger darum, dass ich das Personal nicht ausgebildet bekomme, sondern, dass ich jetzt ca. 20 Wasserrettungswachen habe, die Einsätze produzieren, die ich auch mal gerne zwischendurch reduzieren möchte. (würde ja auch bei allen anderen Organisationen der Wasserrettung funktionieren)

  • Da es ja schon eine ganze Weile her ist, seit dieses Thema aktuell war, würde ich es gerne nochmal in Erinnerung rufen.


    Die Wasserrettung kann man in 4 "Organisationen" bauen:

    Wasserrettung als eigenständiges Gebäude

    und als Erweiterung bei: Feuerwehr, THW und SEG


    Nur macht bei allen 4 Organisationen die Wasserrettung bei der SEG eine Ausnahme: es ist die einzige, die man nicht auf "nicht einsatzbereit" stellen kann. Alle anderen 3 kann man die Wasserrettung "abschalten"


    Ich würde daher dafür bitten, eine Anpassung vorzunehmen, dass man auf allen Wasserrettungen gleiche Voraussetzungen hat.

  • Ich suche hierfür Befürworter - von mir aus können auch gegener davon was schreiben.


    Ich habe das gefühl, wenn viel geschrieben wird, positiv wie negativ wird sich eher damit beschäftigt.


    und für die Realos:

    Wenn die Wasserrettungserweiterung bei der SEG abschaltbar ist, kann man auch hier real darstellen, wenn eine Wasserrettungseinheit auf einem Vereinsausflug ist und somit nicht alarmierbar.


  • Bin dafür :) Ich habe zwar keine Erweiterung dafür, aber schaden kann es nicht.

  • ich habe davon mehr als genug, weil ich das als für die SEG vorbehalten wollte.

    in jeder anderen Einheit (THW, FW und eigenständiges Gebäude Wasserrettung) kann ich diese "deaktivieren" oder "nicht einsatzbereit" stellen, nur in der SEG nicht.



    #Gleichheit_für_die_Wasserrettung



  • Mir is es egal.

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Habe zwar auch keine Wasserrettung bei der SEG, aber das nur nebenbei (Glaube OT oder)


    Ne. Jetzt aber mal zum Thema. Also wenn dann gleiches Recht für alle oder?!


    Wenn die Wasserrettung bei den Wachentypen von FW, THW (durch deaktivieren des Ausbaus) und sich selbst der Wasserrettung (Gebäude nicht Einsatzbereit) abschaltbar ist, dann sollte das auch für die SEG über den Ausbau gehen.


    Wie gesagt gleiches Recht für alle.

  • Jetzt nachdem die RD Kleinwache eingeführt wurde, ob sinnlos oder nicht, kann man ja auch mal das hier berichtigen. (Würde zumindest mehr Sinn machen 😅)


    Meine SEG bedankt sich :)

    Hier geht es zu unserem Verband

    Hier gibt es ein paar kleine Skripte für das LSS

  • Es ist ein sehr komplexes Thema, das schon lange (944 Tage um genau zu sein) im Fehlerforum vor sich hindümpelt und definitiv zu wenig Beachtung geschenkt wird.

    Hier ist die Fehlermeldung:

    Wasserrettung-Erweiterung bei SEG nicht deaktivierbar

    Wie in meiner Einleitung schon geschrieben, es ist ein komplexes Thema. Den orginalen Forumsthread zu diesem Thema konnte ich nicht mehr finden. Daher muss ich mich auf die Aussagen in den Videos von Sebastian stützen.

    Hier die Videos:

    Video 1

    Video 2

    Video 3

    Hier wird immer wieder in allen 3 Videos gesagt, dass es egal ist, wo die Wasserrettung gebaut wird, es ist bei allen immer das gleiche und man hat keine Vor- oder Nachteile, egal, welche Organisation man wählt.


    In Video 3 wird aber gesagt, dass das Wasserrettungsgebäude (bei Zeit ca. 4:59) dass das eigenständige Gebäude eine Besonderheit hat, dass dieses auf "nicht einsatzbereit" gestellt werden kann. (wegen der Ausbildung des Personals)

    So, in der nun seit mindestens 944 Tagen andauernden Realität ist es so, dass man drei der vier Wasserrettungsorganisationen auf "nicht einsatzbereit" stellen kann, d.H. dass diese nicht zur Einsatzgenerierung herangezogen werden.

    Die Wasserrettungs-Erweiterung der SEG kann nicht deaktiviert werden, daher generieren die SEG-Gebäude mit Wasserrettungs-Erweiterung immer Einsätze für die Wasserrettung.

    Hier eine tabelarische Übersicht dazu:

    Organisation Typ deaktivierbar (= man kann sie
    auf "nicht einsatzbereit" stellen)
    Wasserrettung (eigenständig) Gebäude ja
    Feuerwehr Erweiterung ja
    THW Fachgruppe ja
    SEG Erweiterung nein


    Da es ein komplexes Thema ist, habe ich 2 Varianten des Vorschlages:

    Variante 1.: Wie in Video 3 angekündigt wurde, dass man die Wasserrettung als einziges Gebäude auf „nicht einsatzbereit“ stellen kann, und alle 3 anderen (FW, THW und SEG) Wasserrettungseinheiten nicht ausschaltbar machen.

    Oder

    Variante 2.: Alle 4 Wasserrettungseinheiten gleich behandeln und auch die SEG auf „nicht einsatzbereit“ stellen zu können.

    Da sich bestimmt viele gegen Vorschlag 1 wehren würden, weil sie dann plötzlich viele Wasserrettungseinsätze bekommen, ohne dass sie es wollen, würde ich Vorschlag 2 bevorzugen.


    Bitte liebe Forumsgemeinde unterstützt diesen Vorschlag 2, dass der inzwischen vor 944 Tagen gemeldeten Fehler endlich behoben wird.

    Danke

  • edit

    Aufgrund der Zusammenführung eines FEHLERS und eines VORSCHLAGES durch einen Moderator ist gehört dieser Beitrag eigentlich vor die Nr. 17.

    Dann wären beide UNTERSCHIEDLICHEN Themennereiche auch sauber getrennt.

    edit Ende


    Ich habe es mal ins Vorschlagsforum gebracht, da es ja als Fehler wohl ignoriert wird und man dies, wenn es so gewollt wäre, als Vorschlag ja nehmen könnte.


    Anpassung bei der Wasserrettung - Funktion auf "nicht einsatzbereit" stellen


    Bitte unterstützt den Vorschlag!

    Danke

    --> Realbauer sind die Veganer des LSS <<--


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    #Änderung_der_Wasserrettung oder #Gleichheit_für_die_Wasserrettung


    Aufgrund der Zusammenführung von Fehler und Vorschlag führen beide Hashtags zum gleichen Thema.

    Der erste Hashtag ist der Vorschlag....


    Einmal editiert, zuletzt von Nerdy_Birdy () aus folgendem Grund: .oO(... hier könnte Ihre Werbung stehen ...)